Karten laden logo
google-map-thumb
slider-thumbsliderslidersliderslidersliderslidersliderslidersliderslidersliderslidersliderslidersliderslider

5-Familienhaus mit Gewerbeeinheit in GS-Hahndorf

399 000 EUR

Beschreibung

Zum Verkauf steht ein 2006 saniertes, denkmalgeschütztes 5-Familienhaus mit Gewerbeeinheit und 21 Parkplätzen.

Die 551 m² große Gewerbefläche ist seit Oktober 2017 an einen Gastronom vermietet und generiert eine monatliche Miete in Höhe von 1.365,– €. Das komplette Inventar des Gastronomiebetriebs hat einen Zeitwert von ca. 25.000,– € und ist im Kaufpreis enthalten. Die Einheit verfügt über eine Lüftungsanlage in allen Räumen und wurde 2004/2005 grundsaniert / komplett renoviert.

Im Jahr 2006 wurden alle Leitungen (Elektrik, Wasser, Gas) sowie das Dach erneuert.

Die fünf Wohnungen mit langjährigen Mietern generieren derzeit eine Nettokaltmiete in Höhe von 19.920,– € p.a., so dass hier eine Gesamtmieteinnahme von 36.300,– € p.a. erzielt wird. Zu den Wohnungen gelangt man über ein separates Treppenhaus. Die Wohnfläche der Wohnungen beträgt zwischen 40 m² und 125 m² (3×40 m², 1×55 m², 1×125 m²).

In allen Wohnungen sind die Wände und Fenster gedämmt. Sie verfügen jeweils über ein Duschbad und eine Einbauküche.

Hahndorf liegt etwa 6 Kilometer nördlich vom Goslarer Stadtkern an den südlichen Ausläufern des Salzgitter-Höhenzuges im nördlichen Harzvorland. Zu Hahndorf gehören auch die östlich gelegene Kleinsthofsiedlung, das Gewerbegebiet Grauhof im Süden sowie das Klostergut Grauhof im Südosten.

Am westlichen Ortsrand von Hahndorf entspringt der Jerstedter Bach. In Graufhof entspringt einer der beiden Quellbäche des Weddebachs, der in der Nähe des Guts Grauhof nacheinander den Waldteich, Pfahlteich und Mühlenteich durchfließt.

Im Ort befinden sich ein Kindergarten und eine gemeinsame Grundschule mit Jerstedt.

Die vier größten Hahndorfer Straßen führen nach Jerstedt (Anschluss an die Bundesstraße 6), Groß Döhren, Immenrode (Anschluss an die Bundesstraße 82) und Goslar. Nächstgelege Autobahn ist die A 395 bei Vienenburg.

Im Westen von Hahndorf verläuft die Bahnstrecke Hildesheim–Goslar, einen Haltepunkt besitzt Hahndorf jedoch heute nicht mehr. Nächstgelegener Bahnhof ist der Bahnhof Goslar. Über eine Stadtbus-Linie ist Hahndorf an die Innenstadt Goslars und den Bahnhof angebunden

– 2006 saniert
– 5 Wohnungen
– Gewerbeeinheit im EG
– 21 Parkplätze
– NME 36.300,– € Ist

Energieeffizienz

Energieausweis-Art: Bedarf
Engergieausweis gültig bis: 22-09-2025
Energieverbrauchskennwert: 89,9 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf: 89,9 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: C
Jahr der energetischen Sanierung: 2006
Primärenergieträger: Gas, Gas
Energieausweis-Ausstellungsdatum: 23.09.2015
Energieausweis-Jahrgang: ab Mai 2014
Energieausweis-Gebäudeart: Nichtwohngebäude

Detail

  • Größe: 351 m²
  • Grundstücksgröße: 1,401 m²
  • Zimmer: 15

Baujahr: 1870

Objektnummer: 851A 1

Ausstattung

yesKeller
yesgewerbliche Nutzung möglich
yesdenkmalgeschützt

Kontaktaufnahme

Ich stimme zu, dass die von mir getätigten Angaben, sowie die von mir angegebenen Kontaktdaten, zwecks der Leistungserbringung und für den Fall von Rückfragen gespeichert werden. Des Weiteren nehme ich zur Kenntnis, dass die von mir getätigten Angaben nicht ohne Einwilligung an Dritte weitergegeben werden.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiere diese.
Favoriten speichern